Presseberichte

  • Seite:
  • 1
  • 2

Zu Guttenberg: Behördenversagen führt zu Zerstörung ganzer Wälder

vom 15.12.16

EU-Kommission hat Zulassung von Pflanzenschutz schlechtes Zeugnis ausgestellt / Waldeigentümer müssen bis zu drei Jahre auf Genehmigung warten / Klimawandel führt zu Ausbreitung  von [...]

Zu Guttenberg: Keine Eilabstimmung über Bundeswaldgesetz im Deutschen Bundestag

vom 12.12.16

Abstimmung darf Urteil des Oberlandesgerichts Düsseldorf nicht vorwegnehmen

In der letzten Sitzungswoche des Deutschen Bundestages in diesem Jahr steht die Abstimmung über die Änderung [...]

Verbände der Forst- und Holzwirtschaft fordern: Klimaschutzpotenzial von Wald und Holz ausschöpfen

vom 05.12.16

Spitzenvertreter des Clusters Forst und Holz berieten sich mit Staatssekretär Jochen Flasbarth im Bundesumweltministerium über den Beitrag der Forst- und Holzwirtschaft zum Klimaschutz

Vergangene [...]

Zu Guttenberg: Tanne sorgt für starke Verwurzelung im demokratischen Wertegerüst

vom 24.11.16

Waldeigentümer übergeben Bundeskanzlerin Angela Merkel 15 Meter hohe Tanne / Waldbesitzerverband Rheinland-Pfalz und Stadt Boppard stellen „Bürgerbaum“ zur Verfügung [...]

Klimaschutzplan 2050 benennt Leistungen der nachhaltigen Forstwirtschaft

vom 16.11.16

Kabinettsbeschluss vom Montag: Förderung für Anpassung der Wälder an Klimawandel und Aufwind für Holzbau / Zu Guttenberg: „Gutes Signal der Bundesregierung an unsere Forstbetriebe.“

„Der [...]

Zu Guttenberg: Rückenwind für die nachhaltige Waldbewirtschaftung durch Etaterhöhung im Deutschen Bundestag

vom 11.11.16

AGDW-Präsident begrüßt Erhöhung der Mittel für Forschung und Waldbildung durch Haushaltsausschuss / Anpassung der Wälder an Klimawandel und faktenbasierte Naturschutzdebatte [...]

Forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse sind starker Pfeiler der Waldwirtschaft

vom 07.11.16

14. Bundeskongress der Forstwirtschaftlichen Zusammenschlüsse tagt bis Donnerstag in Wernigerode / Rund 120 Führungskräfte aus ganz Deutschland diskutieren über die Mobilisierung [...]

Nachhaltige Forstwirtschaft als Fundament für den Klimaschutz

vom 24.06.15

Klimaschutzplan 2050: Waldeigentümer beteiligen sich an Dialogprozess / AGDW-Präsident zu Guttenberg: „Die Umweltseite der Bundesregierung sollte sich zur nachhaltigen Forstwirtschaft [...]

  • Seite:
  • 1
  • 2

Vitale und stabile Wälder - Zukunft für die Region!

Die wirtschaftlichen und klimatischen Rahmenbedingungen machen es notwendig, unsere Waldbestände rechtzeitig und zukunftsfähig zu verjüngen. Unter zukunftsfähig verstehen wir einen angepassten Waldaufbau, der einerseits den Bedingungen eines anstehenden Klimawandels durch ein hohes Maß an Plastizität der Bestände gewachsen ist, andererseits aber nachhaltig hohe Erträge und damit einen stabilen Beitrag zum Familieneinkommen unserer Waldbesitzer leisten kann. Zukunftsfähig ist zudem ein multifunktionaler Wald, der möglichst allen Ansprüchen unter Wahrung der Interessen des Eigentümers gerecht wird. Privatwald schafft Vielfalt.