Aktuelles

Laubwald wird überschätzt

vom 21.06.16

Die bevorzugte Pflanzung von Laubholz führt zu weniger Klimaschutz und
gefährdet die Wertschöpfung auf dem Lande — so die Einschätzung von
Forstwissenschaftlern [...]

Waldmärker verlassen ausgetretene Pfade…

vom 23.05.16

… und investieren in bodenschonende Rücketechnik.

Im März 2016 hat die WMG Wald-Marketing-Gesellschaft für ihre Rückezüge vier Kunststoffbänder beschafft. [...]

Waldinventur Kirchgellersen

vom 23.05.16

Vor wenigen Tagen begann die Waldinventur im Bereich des Forstverbandes Kirchgellersen. "Etwa 3500 ha Waldfläche werden neu taxiert", erläutert die zuständige Försterin [...]

LWK-Präsident Schwetje zu Besuch

vom 23.05.16

Geplant war sie nicht, die Mithilfe bei der Holzernte auf einem Harvester der Waldmärker, aber entgehen lassen wollte sich der Präsident der Landwirtschaftskammer diese Gelegenheit auch nicht. [...]

Jubiläen bei der WMG

vom 06.04.16

Zum Jahreswechsel konnten wir langjährig bei der WMG tätige Mitarbeiter ehren. 10 Jahre im Unternehmen waren Andreas Trumpf und Roland Scholz (beide tätig auf Rückzügen) sowie [...]

Waldbau-Initiative gut nachgefragt

vom 06.04.16

Unsere Waldbau-Initiative zur Unterstützung von Naturverjüngungen und Saaten ist hervorragend angenommen worden. Viele Waldeigentümer nutzten die Gelegenheit, ihre Verjüngungsflächen [...]

Konzept der WMG trägt Früchte

vom 06.04.16

Nach den Erweiterungsinvestitionen der Jahre 2011 bis 2013 sind der Forstmaschinen- wie vor allem auch der Straßenfuhrpark sehr viel leistungsfähiger geworden. Mit hohen Auslastungen wurden [...]

Ulme mit Spitzenpreis!

vom 06.04.16

Mit einem mutigen Angebot konnten die Waldmärker voll punkten: eine Ulme mit über einem Meter Durchmesser wurde bei der Laubwertholzsubmission in Oechtringen zu einem Preis von 1269 Euro/Fm [...]

Auszeichnung für zu Guttenberg

vom 12.01.16

Was als Kritik gedacht war, entpuppt sich in ein großes Lob: Philipp Freiherr zu Guttenberg, Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer, erhält vom NABU die Auszeichnung „Dinosaurier [...]

Waldkalkung 2016

vom 11.01.16

Wie schon in den vergangenen Jahren wollen Forstamt Uelzen und Waldmärker die vom Land Niedersachsen geförderte Waldkalkung fortsetzen. Damit werden die Schadstoffeinträge des „sauren [...]

Vitale und stabile Wälder - Zukunft für die Region!

Die wirtschaftlichen und klimatischen Rahmenbedingungen machen es notwendig, unsere Waldbestände rechtzeitig und zukunftsfähig zu verjüngen. Unter zukunftsfähig verstehen wir einen angepassten Waldaufbau, der einerseits den Bedingungen eines anstehenden Klimawandels durch ein hohes Maß an Plastizität der Bestände gewachsen ist, andererseits aber nachhaltig hohe Erträge und damit einen stabilen Beitrag zum Familieneinkommen unserer Waldbesitzer leisten kann. Zukunftsfähig ist zudem ein multifunktionaler Wald, der möglichst allen Ansprüchen unter Wahrung der Interessen des Eigentümers gerecht wird. Privatwald schafft Vielfalt.